Fußballtabellen 1935/36

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wie in den Jahren zuvor war der Wiener Fußballverband Ausrichter der obersten Profiligen.Teilnahmeberechtigt waren nur Profimannschaften,die diesem Verband angehörten.

Meisterschaft

  • 1. SK Admira Wien
  • 2. First Vienna FC
  • 3. SK Rapid Wien (Meister des Vorjahres)

Damenmeisterschaft

In der Saison 1935/36 wurde erstmals in der Geschichte des österreichischen Fußballs eine Damenfußballmeisterschaft ausgetragen, die von der Österreichischen Damenfußball-Union ausgerichtet wurde.Erster Meister wurde die Damenmannschaft der Wiener Austria, der DFC Austria Wien, der sich mit einem 4:0 über Tempo den Titel sicherte.Folgende neun Mannschaften hatten sich an der Meisterschaf beteiligt:

  • 1.DFC Austria Wien - Meister
  • 2.DFC Vindobona
  • 3.DFC Wien
  • 4.DFC Brigitta 20
  • 5.DFC Tempo Wien
  • 6.DFC Rapid Wien
  • 7.DFC Schwarzweiß
  • 8.DFC Lichtental
  • 9.DFC Hertha Wien

Amateurmeisterschaft Salzburg

Nach der vorjährigen gemeinsamen Liga mit Oberösterreich spielte führte der Salzburger Fußball-Verband wieder eine eigene Meisterschaft durch.

Kreismeisterschaft 2. Klasse

Teilnehmer:

Im Gegensatz zum Vorjahr,wo das Finale erreicht werden konnte,schied der Salzburger Amateurmeister Salzburger AK 1914 gegen den Innsbrucker AC mit 0:1 und 1:6 im Viertelfinale aus.

  Fußballtabellen

19211922192319241925192619271928192919301931193219331934193519361937193819391940194119421943194419461947194819491950195119521953195419551956195719581959196019611962196319641965196619671968196919701971197219731974197519761977197819791980198119821983198419851986198719881989199019911992199319941995199619971998199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019