Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Fußballtabellen 1920/21

Inhaltsverzeichnis

Österreich

Wiener Erste Klasse

Die Österreichische Fußballmeisterschaft 1920/21 wurde wie bereits seit der Auftaktsaison 1911/12 vom Niederösterreichischen Fußball-Verband, dem damals stärksten und traditionsreichsten Teilverband des ÖFV (ab 1926 ÖFB) ausgerichtet. Wien war noch Teil des Bundeslandes Niederösterreich, die Wiener Erste Klasse zählte seit Beginn an als die spielstärkste Fußballliga Österreichs.

Die Zweite Klasse, ebenfalls auf Wien und das angrenzende Niederösterreich beschränkt, zählte als starker Unterbau der obersten Spielklasse, während der Ligenfußball in den Bundesländern erst langsam anzulaufen begann. Immerhin wurden in dieser Saison bereits die Meister der gemeinsamen Liga Oberösterreich-Salzburg, sowie der Landesligen Niederösterreichs, der Steiermark, Tirols und Vorarlbergs ausgespielt. Eine Aufstiegsmöglichkeit in die Wiener Erste Klasse, der „eigentlichen“ österreichischen Liga, bestand für die Bundesländerklubs bis zur Saison 1937/38 aber ausnahmslos nicht.

Verein SP S U N Tore Diff. Punkte
1. SK Rapid Wien (M) 24 17 6 1 86:39 47 40
2. Wiener Amateur-SV (C) 24 15 4 5 66:30 36 34
3. SC Rudolfshügel 24 9 8 7 44:41 3 26
4. SC Hakoah Wien (A) 24 9 6 9 34:28 6 24
5. ASV Hertha Wien 24 8 8 8 44:41 3 24
6. Wiener AF 24 8 8 8 37:36 1 24
7. Wiener Sport-Club 24 8 6 10 41:42 -1 22
8. Floridsdorfer AC 24 7 8 9 44:47 -3 22
9. 1. Simmeringer SC 24 8 5 11 38:56 -18 21
10. First Vienna FC 24 7 7 10 33:47 -14 21
11. SC Wacker Wien 24 6 8 10 27:41 -14 20
12. SK Admira Wien 24 6 5 13 40:56 -16 17
13. Wiener AC 24 6 5 3 37:67 -30 17



Aufsteiger: FC Ostmark Wien

Salzburg

Liga Oberösterreich-Salzburg

Verein SP S U N Tore Diff. Punkte
1. SK Vorwärts Steyr 8 6 2 0 21:8 13 14
2. Welser Sportclub 8 4 2 2 18:26 -8 10
3. 1. Salzburger SK 1919 8 3 1 4 16:15 1 7
4. Linzer ASK 8 3 0 5 19:13 6 6
5. SV Urfahr 8 1 1 6 5:17 -12 3



Der 1919 gegründete gemeinsame "Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg" schrieb für die Saison 1919/20 die erste Meisterschaft – noch ohne Salzburger Beteiligung" aus. Aufgrund des Einsatzes unberechtigter Spieler durch den vermeintlichen Meister Vorwärts Steyr wurde diese vom Verband für ungültig erklärt.

Die erste offizielle Meisterschaft startete somit in der Saison 1920/21 und drückte mit der Zulassung nur einer Salzburger Mannschaft die Dominanz der oberösterreichischen Verbandshälfte aus.

Auf- und Absteiger aus der Liga gab es keine, da mit der Gründung des eigenständigen Salzburger Fußball-Verbandes auch die Ausrichtung einer Salzburger Meisterschaft beschlossen und die gemeinsame bundesländerübergreifende Liga nach nur einer Saison wieder aufgelöst wurde.

Startberechtigt für die nächstjährige Salzburger 1. Klasse waren die Stadtvereine SSK 19, SAK 14 und Deutscher SV (ehemals SK Nordstern), sowie die Landvereine 1. Oberndorfer SK 1920, 1. Itzlinger SK und SK Neumarkt.

2. Klasse Gau Salzburg

Als Unterbau zur gemeinsamen Liga mit Oberösterreich dienten drei regional ausgerichtete zweite Klassen. Die Vereine aus dem Bundesland Salzburg spielten in der Gaumeisterschaft Salzburg gemeinsam mit den Vertretern aus dem Innviertel und dem Bezirk Vöcklabruck.

Verein SP S U N Tore Diff. Punkte
1. SV Braunau
 ?. SV Ried im Innkreis
 ?. SV Vöcklabruck
 ?. 1. Salzburger SK 1919 Reserve
 ?. SK Nordstern Salzburg
 ?. 1. Oberndorfer SK 1920



Die Teilnahme oben stehender Vereine ist gesichert. Unklar ist noch ob der 1. Oberndorfer SK 1920 die Meisterschaft beendet hat. Die übrigen zu dieser Zeit bereits existierenden Salzburger Fußballvereine gehörten zwar dem Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg an, dürften sich aber auf freundschaftliche Begegnungen beschränkt haben.

Der SV Braunau krönte sich in überlegener Manier zum Meister und blieb gegen die Salzburger Vertreter ohne Punkteverlust. In den Qualifikationsspielen zur Relegation gegen den Letzten der Liga Oberösterreich-Salzburg scheiterte Braunau jedoch mit zwei Niederlagen gegen Sparta Linz (1:3) und Freiheit Steyr (0:3).

Weblinks

Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Österreichische Fußballmeisterschaft 1920/21"


  Fußballtabellen

19211922192319241925192619271928192919301931193219331934193519361937193819391940194119421943194419461947194819491950195119521953195419551956195719581959196019611962196319641965196619671968196919701971197219731974197519761977197819791980198119821983198419851986198719881989199019911992199319941995199619971998199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019