2. Oktober

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 2. Oktober ist der 275. (in Schaltjahren 276.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 90 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1537: beginnt durch die Gründung von Fürsterzbischof Matthäus Lang die wechselvolle Geschichte der Eisengewerke Achthal im Rupertiwinkel, von denen das Bergbaumuseum Achthal noch Zeugnis gibt
18. Jahrhundert
1743: wird Peter Michael Vigil Domherr in Salzburg
19. Jahrhundert
1822: wird Johann Nepomuk Wolf Vikar der Pfarre in Reith bei Kitzbühel
1875: Rudolf Freisauff von Neudegg wird Redakteur der Salzburger Zeitung
20. Jahrhundert
1903: debütiert Richard Mayr an der Wiener k.k. Hofoper (ab 1920 Staatsoper) als „Don Silva“ in Verdis „Ernani“
1924: findet die Gründungsversammlung des SK Horekan Salzburg im Gasthaus "Rose" in der Auerspergstraße statt
1932: die Gletscherstraße, eine Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße auf Kärntner Seite von Guttal auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe wird eröffnet
1938: wird der Betrieb der Roten Elektrischen von Hangendenstein an der bayerischen Grenze über Berchtesgaden bis an den Königssee auf Wunsch Hitlers eingestellt
1945: Gründung des Österreichischen Wirtschaftsbundes (ÖWB), Landesgruppe Salzburg
1946:
... findet in der Erzabtei St. Peter zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Konferenz der österreichischen Bischöfe statt; Gegenstand der Beratungen sind u. a. das Feiertagsgesetz, die Kirchenbeiträge und die Rückgabe des während der Zeit des Nationalsozialismus entzogenen kirchlichen Eigentums
... findet eine Besprechung des SFV mit Vertretern der Salzburger DP- Mannschaften statt
1949: eröffnet der im Februar durch ein Feuer zerstörte Gasthof Zistelalm am Gaisberg als neues Hotel mit 33 Zimmern
1950:
... kehrt der bisherige US-Hochkommissar für Österreich und Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte in Österreich, Generalleutnant Geoffrey Keyes, in die USA zurück und wird in Salzburg feierlich verabschiedet; seine Nachfolge tritt Generalmajor Stafford LeRoy Irwin an;
... beginnt unter Leitung des Landesarchäologen Martin Hell und unter Teilnahme der urgeschichtlichen Arbeitsgemeinschaft der Salzburger Volkshochschule in der Stadt Salzburg auf dem Rainberg eine mehrwöchige Ausgrabung vorgeschichtlicher Siedlungsstellen
1954: bringt die Gaisberg-Wertungsfahrt mit mehr als 10 000 Zuschauern einen Besucherrekord
1955: findet die siebte und letzte Gaisberg-Wertungsfahrt statt, bei der der Stockerauer Ernst Vogel auf Porsche Spyder mit 5:53,9 (Schnitt 91,6 km/h) neuen Gaisbergrekord fährt
1966: in der Stadt Salzburg findet ein Go-Kart-Rennen statt
1971: am Flug von London nach Salzburg stürzt eine Vickers Vanguard der British European Airways über Brüssel ab, unter den Toten befinden sich der österreichische Rechtsphilosoph und Politologe Dr. René Marcic und seine Gemahlin Blanka
1977: zieht die Bürgerliste Salzburg erstmals mit zwei Mandataren in den Gemeinderat der Landeshauptstadt ein
1981:
... wird der Gemeinde Hintersee das Wappen verliehen
... schließen die Autonome Provinz Trient und das Bundesland Salzburg ein Partnerschaftsabkommen zu gedeihlicher und freundschaftlicher Zusammenarbeit
1987: gründet der SV Hallwang 1968 die Sektion Tennis
1993: legt Erzbischof Georg Eder den Grundstein für die Pfarrkirche St. Paul
1995: wird Ronald Barazon Chefredakteur der Salzburger Nachrichten
21. Jahrhundert
2014: endet mit der feierlichen Einholung der Bundesflagge die Präsenz des Bundesheers in der Riedenburgkaserne
2019: der FC Salzburg unterliegt in der Championsleague in Liverpool dem FC Liverpool mit 3:4, nachdem sie ein 0:3 noch ausgleichen konnten

Geboren

19. Jahrhundert
1805: Josef Dürlinger in Zell am See, historischer Fachschriftsteller und Pfarrer
1893: Therese Kaltenegger, Gemeinderätin (SPÖ) der Stadt Salzburg
1896: Josef Rupert Eder in Saalbach, römisch-katholischer Pfarrer der Pfarren Flachau und Bruck an der Großglocknerstraße
20. Jahrhundert
1901: Rudolf Beer, NS-Opfer
1902: Franz Nachtnepel in Wien, Opernsänger und ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1909: Wolfgang Hütter, Segelflugzeugkonstrukteur
1912: Max Reisch in Kufstein, Tirol; Reiseschriftsteller, Geograf, Journalist und Orientfachmann
1926: Erwin Haaß-Ehrenfeldt, ehemaliger Leiter des Flughafen-Zollamts
1941: Agathe Herzenberger in Salzburg, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1950: Josef Zauner, Priester
1964: Sonja Schiff, Gemeinderätin der Bürgerliste Salzburg
1984: Jonathan Filewich in Kelowna, British Columbia, kanadischer Eishockeyspieler bei EC Red Bull Salzburg

Gestorben

18. Jahrhundert
1736: Placidus Seitz in Ettal, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt der Benediktinerabtei Ettal
20. Jahrhundert
1971: René Marcic bei einem Flugzeugabsturz einer Maschine der British European Airways über Belgien, Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, Rechtsphilosoph,
1988: Stefan Kruckenhauser in Wien, Skipionier und „Vater“ des Wedelns
1999: Heinz Günther Konsalik in Salzburg, kommerziell erfolgreichster deutscher Schriftsteller der Nachkriegszeit
21. Jahrhundert
2010: Johannes Spalt, ein bedeutender österreichischer Architekt
2013: Erwin Rutzinger, Salzburger Mundartdichter

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 2. Oktober vor ...

... 482 Jahren 
gründet Fürsterzbischof Matthäus Lang die Eisengewerke Achthal im Rupertiwinkel, von denen das Bergbaumuseum Achthal noch Zeugnis gibt
... 276 Jahren 
wird Peter Michael Vigil Domherr in Salzburg
... 214 Jahren 
kommt Josef Dürlinger in Zell am See, historischer Fachschriftsteller und Pfarrer, zur Welt
... 174 Jahren 
wird Rudolf Freisauff von Neudegg Redakteur der Salzburger Zeitung
... 116 Jahren 
debütiert Richard Mayr an der Wiener k.k. Hofoper (ab 1920 Staatsoper) als „Don Silva“ in Verdis „Ernani“
... 87 Jahren 
wird die Gletscherstraße, eine Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße auf Kärntner Seite von Guttal auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe eröffnet
... 70 Jahren 
eröffnet der im Februar durch ein Feuer zerstörte Gasthof Zistelalm am Gaisberg als neues Hotel mit 33 Zimmern
... 48 Jahren 
stirbt René Marcic, Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, Rechtsphilosoph, bei einem Flugzeugabsturz
... 42 Jahren 
zieht die Bürgerliste Salzburg erstmals mit zwei Mandataren in den Gemeinderat der Landeshauptstadt ein
... 20 Jahren 
stirbt Heinz Günther Konsalik in Salzburg, der kommerziell erfolgreichste deutsche Schriftsteller der Nachkriegszeit
... 5 Jahren 
endet mit der feierlichen Einholung der Bundesflagge die Präsenz des Bundesheers in der Riedenburgkaserne

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 2. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks