Landtagswahl 1959

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Landtagswahl in Salzburg 1959 fand am 10. Mai 1959 statt und war die vierte Wahl in der Zweiten Republik.

Allgemein

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) verlor Stimmen und erreichte nach den Gewinne 1954 wieder das Niveau der Landtagswahl 1949 , da sie 2,7 Prozent verlor und mit einem Stimmenanteil von 43,3 Prozent 14 von 32 Mandaten erzielte. Dadurch ging ein Mandat gegenüber 1954 verloren.

Das Ergebnis der Sozialistischen Partei Österreichs (SPÖ) blieb nahezu unverändert. Die SPÖ erreichte mit 38,6 Prozent erneut 13 Mandate. Dies war ein leichtes Plus von 0,4 %.

Wahlgewinner war die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ), die gegenüber ihrer Vorgängerpartei, der Wahlpartei der Unabhängigen, drei Prozent und ein Mandat gewann. Mit 16,1 Prozent erzielte die FPÖ fünf Mandate.

Die Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ) mit 1,8 Prozent und die Salzburger Heimatliste (SHL) mit 0,2 Prozent scheiterten am Einzug in den Landtag.

Nach der Konstituirung für die 4. Gesetzgebungsperiode wählte der Landtag die Landesregierung Klaus III zur neuen Salzburger Landesregierung.

Ergebnis

Partei Stimmen Prozent Mandate Regierungs
sitze
ÖVP 82.942 43,26 % 14 3
SPÖ 73.999 38,60 13 3
FPÖ 30.915 16,13 5 1
KPÖ 3.430 1,79 0 0
SHL 423 0,22 0 0
Wahlen im Bundesland Salzburg

Europawahlen:
1996 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Nationalratswahlen:
1920 | 1923 | 1927 | 1930 | 1945 | 1949 | 1953 | 1956 | 1959 | 1962 | 1966 | 1970 | 1971 | 1975 | 1979 | 1983 | 1986 | 1990 | 1994 | 1995 | 1999 | 2002 | 2006 | 2008 | 2013 | 2017

Bundespräsidentenwahlen:
1951 (1) | 1951 (2) | 1957 | 1963 | 1965 | 1971 | 1974 | 1980 | 1986 (1) | 1986 (2) | 1992 (1) | 1992 (2) | 1998 | 2004 | 2010 | 2016 (1) | 2016 (2, ungültiger) | 2016 (2)

Landtagswahlen:
1919 | 1922 | 1927 | 1932 | 1945 | 1949 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2013 | 2018

Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen:
Stadt Salzburg:
1919 | 1923 | 1927 | 1931 | 1949 | 1953 | 1957 | 1962 | 1967 | 1972 | 1977 | 1982 | 1987 | 1992 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Flachgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Tennengau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pongau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pinzgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Lungau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019