Landtagswahl 1964

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Landtagswahl 1964 fand am 26. April 1964 statt und war die fünfte Landtagswahl im Bundesland Salzburg in der Zweiten Republik.

Ergebnis

Partei Stimmen Prozent Mandate Reg.Sitze
ÖVP 90 206 44,9 % 15 3
SPÖ 82 177 40,9 % 13 3
FPÖ 23 789 11,84 % 4 1
EFP 2 384 1,18 % - -
KPÖ 2 361 1,18 % - -

Allgemeines

Bei der Landtagswahl 1964 gewann die ÖVP um Landeshauptmann Hans Lechner deutlich an Stimmen hinzu und konnte ihren Mandatsstand auf Kosten der FPÖ um ein Mandat auf 15 erhöhen.

Die SPÖ konnte zwar ebenfalls stimmenmäßig zulegen, war in absoluten Zahlen sogar der Wahlgewinner, blieb aber bei 13 Mandaten und drei Regierungsmitgliedern.

Die FPÖ war der große Verlierer der Wahl. Mit einem Überhang von wenigen Stimmen konnte man aber zumindest das vierte Mandat und damit den einen Sitz in der Landesregierung verteidigen.

Die KPÖ verlor rund ein Drittel ihrer Stimmen und setzte damit ihren Niedergang fort. Das erstmalige Antreten der Europäischen Föderalistischen Partei (EFP) blieb ohne Erfolg. Zwar waren die 2 384 Stimmen mehr als seit 1945 jemals eine Splitterpartei in Salzburg erzielen konnte, insgesamt jedoch deutlich zu wenig für einen anhaltenden Erfolg.

Quellen

Wahlen im Bundesland Salzburg

Europawahlen:
1996 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Nationalratswahlen:
1920 | 1923 | 1927 | 1930 | 1945 | 1949 | 1953 | 1956 | 1959 | 1962 | 1966 | 1970 | 1971 | 1975 | 1979 | 1983 | 1986 | 1990 | 1994 | 1995 | 1999 | 2002 | 2006 | 2008 | 2013 | 2017 | 2019

Bundespräsidentenwahlen:
1951 (1) | 1951 (2) | 1957 | 1963 | 1965 | 1971 | 1974 | 1980 | 1986 (1) | 1986 (2) | 1992 (1) | 1992 (2) | 1998 | 2004 | 2010 | 2016 (1) | 2016 (2, ungültiger) | 2016 (2)

Landtagswahlen:
1878 | 1896 | 1919 | 1922 | 1927 | 1932 | 1945 | 1949 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2013 | 2018

Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen:
Stadt Salzburg:
1919 | 1923 | 1927 | 1931 | 1949 | 1953 | 1957 | 1962 | 1967 | 1972 | 1977 | 1982 | 1987 | 1992 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Flachgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Tennengau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pongau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pinzgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Lungau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019