Landtagswahl 1974

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Landtagswahl 1974 fand am 31. März 1974 statt und war die siebte Landtagswahl im Bundesland Salzburg in der Zweiten Republik.

Ergebnis

Partei Stimmen Prozent Mandate Reg.Sitze
ÖVP 103 991 47,18 % 18 4
SPÖ 79 771 36,19 % 13 2
FPÖ 34 099 15,47 % 5 1
KPÖ 2 569 1,16 % - -

Allgemeines

Bei der Landtagswahl 1974 wurden durch die neue Wahlordnung vom 19. Juni 1973[1] erstmals 36 anstatt der bisherigen 32 Mandate vergeben. Gleichzeitig erreichte die ÖVP nach den Verlusten 1969 das beste Ergebnis seit 1945 und erhielt damit 18 Mandate. Die vier Regierungssitze bedeuteten, dass Landeshauptmann Hans Lechner fortan im Landtag und in der Landesregierung mit absoluter Mehrheit regieren konnte.

Die SPÖ verlor einen Regierungssitz vor allem durch das schlechte Abschneiden in der Stadt Salzburg, konnte aber dank der Aufstockung ihre 13 Mandate halten.

Die FPÖ verlor zwar gut 2,5 Prozent und ein Mandat, konnte aber ihren Regierungssitz halten.

Die KPÖ scheiterte mit knapp über einem Prozent der Stimmen am Einzug in den Landtag.

Quellen

Einzelnachweis

  1. Salzburger Landesgesetzblatt, 28. September 1973
Wahlen im Bundesland Salzburg

Europawahlen:
1996 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Nationalratswahlen:
1920 | 1923 | 1927 | 1930 | 1945 | 1949 | 1953 | 1956 | 1959 | 1962 | 1966 | 1970 | 1971 | 1975 | 1979 | 1983 | 1986 | 1990 | 1994 | 1995 | 1999 | 2002 | 2006 | 2008 | 2013 | 2017 | 2019

Bundespräsidentenwahlen:
1951 (1) | 1951 (2) | 1957 | 1963 | 1965 | 1971 | 1974 | 1980 | 1986 (1) | 1986 (2) | 1992 (1) | 1992 (2) | 1998 | 2004 | 2010 | 2016 (1) | 2016 (2, ungültiger) | 2016 (2)

Landtagswahlen:
1878 | 1896 | 1919 | 1922 | 1927 | 1932 | 1945 | 1949 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2013 | 2018

Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen:
Stadt Salzburg:
1919 | 1923 | 1927 | 1931 | 1949 | 1953 | 1957 | 1962 | 1967 | 1972 | 1977 | 1982 | 1987 | 1992 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Flachgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Tennengau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pongau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Pinzgau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Lungau:
1919 | 1922 | 1925 | 1928 | 1931 | 1949 | 1954 | 1959 | 1964 | 1969 | 1974 | 1979 | 1984 | 1989 | 1994 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019