23. Februar

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jänner · Februar · März

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29


Der 23. Februar ist der 54. Tag des Jahres, somit verbleiben noch 311 (in Schaltjahren 312) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

15. Jahrhundert
1455: verkauft Friedrich Gauchsperger dem Hans I. Prätzl den Sitz Selhaim
17. Jahrhundert
1644: ernennt Fürsterzbischof Paris Graf Lodron Franz Vigil von Spaur und Valör zum Bischof von Chiemsee
19. Jahrhundert
1858: werden die Vikariate Filzmoos und Rauris zu Pfarren erhoben
20. Jahrhundert
1938: ruft (Fürst)Erzbischof Sigismund Waitz angesichts der Weltsituation zu verstärkten Gebeten auf
1942: wird Dr. Eduard Portheim von den Nazis in Schloss Hartheim ermordet
1948: sind in der Landeshauptstadt derzeit 182 Vereine (vor 1934 waren es fast 1 000 Vereine) polizeilich gemeldet
1949: wird das erste Motorrad vom Typ Puch 250 TF in Salzburg bei der Firma Frey in der Linzer Gasse 12 ausgestellt
1952: werden die renovierte I. Chirurgische und I. Medizinische Abteilung des Landeskrankenhauses ihrer Bestimmung übergeben; das LKH verfügt nunmehr über Österreichs modernste Operationsstation mit sechs Operationstischen
1964: findet am Zeller See das Int. Motorrad- und Auto-Eisrennen Zell am See als 8. Dr.-Porsche-Gedächtnis-Skijöring statt
1992: findet auf dem Salzburger Kapitelplatz ein großer Empfang für die österreichischen Medaillengewinner der Olympischen Winterspiele von Albertville statt
1998: erreicht Tennisprofi Gerald Mandl mit Platz 186 sein bestes Ranking der Tennis-Weltrangliste
21. Jahrhundert
2000: wird Biathlet Wolfgang Rottmann Weltmeister in Oslo (NOR) im 20-km-Einzelbewerb
2008: Beginn des Abrisses des Mittelgleises der alten Eisenbahnbrücke über die Salzach in der Stadt Salzburg und Verschieben der neuen Brücke in ihre endgültige Position
2010: gewinnen die Nordischen Kombinierer Felix Gottwald und Bernhard Gruber mit der Mannschaft die Goldmedaille im Team-Sprint bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver (CAN)
2011: muss Langläufer Manuel Hirner von der WM in Oslo abreisen, um sich in Salzburg einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen; Mariella Voglreiter gewinnt in Sotschi (RUS) eine Europacupabfahrt auf der Olympiastrecke von 2014
2012: wird Hans Niedermair anlässlich der Fachmesse Die Hohe Jagd im Messezentrum Salzburg Weltmeister der Tierpräparatoren
2016: erringt Skispringerin Chiara Hölzl Gold bei der Nordischen Junioren Ski-WM in Rasnov (RUM)
2018: wird dem FC Salzburg bei der Auslosung des Achtelfinales der Euroleague der deutsche Spitzenklub Borussia Dortmund zugelost

Geboren

17. Jahrhundert
1615: Johann Franz von Preysing, Bischof von Chiemsee
18. Jahrhundert
1723: Johann (Nepomuk) Peter Metzger von Alcantara in Salzburg, vorletzter Bürgermeister der Stadt Salzburg vor dem endgültigen Übergang des Herzogtums Salzburg an das Kaisertum Österreich
20. Jahrhundert
1908: Maria Armstorfer in Lamprechtshausen, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1913: Martin Gassner in Werfen, Landwirt und Abgeordneter zum Nationalrat der ÖVP
1928: Hans Herrmann in Stuttgart, Autorennfahrer
1949: Alfred Berghammer, Jurist
1951: Maria Sam, ehemalige Direktorin des Sonderpädagogischen Zentrums in Oberndorf
1958: Rupert Doppler in Schwarzach, Abgeordneter zum Nationalrat der FPÖ
1959: Heidi Rest-Hinterseer in Saalfelden, Nationalratsabgeordnete der Grünen und ist Geschäftsführerin der ÖKO Strombörse Salzburg
1963: Reinhard Heinisch in Klagenfurt, Kärnten, Dr., Politologe und Universitätsprofessor
1964: Johanna C. Hohloch in Salzburg, Schauspielerin
1983: Simon Eder in Zell am See, Biathlet

Gestorben

18. Jahrhundert
1704: Georg Muffat in Passau, Bayern, Komponist und Hoforganist
1794: Ildefons Schlichting, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1887: Carl Maager, Ehrenbürger der Stadt Salzburg
20. Jahrhundert
1932: Ferdinand Bruckmayer , Schulleiter der Volksschule Thalgau
1943:
... Rudolf Graf von Thun und Hohenstein auf Schloss Haunsperg in Oberalm, Beamter, zuletzt Landesregierungsvizepräsident und Landesamtsdirektor von Oberösterreich
... Eduard Portheim in Schloss Hartheim (ermordet), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
... Maximilian Paul Fellacher, Priester
1947: Alois Hölzl in Saalfelden, Politiker, Bauernvertreter und Bürgermeister
1962: Astrid Moser, Direktorin der Volksschule Abfalter
1969: Joseph Messner in St. Jakob am Thurn, Komponist und Domkapellmeister
21. Jahrhundert
2011: Eduard Rendl in Salzburg, Ing., letzter Besitzer der ehemaligen Firma Rendl Heizkessel & Stahlbau GesmbH in Salzburg-Maxglan
2017: Heinz Libuda in Unna, Nordrhein-Westfalen, Fußballspieler von Austria Salzburg

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 23. Februar vor ...

... 563 Jahren 
verkauft Friedrich Gauchsperger dem Hans I. Prätzl den Sitz Selhaim
... 374 Jahren 
ernennt Fürsterzbischof Paris Graf Lodron Franz Vigil von Spaur und Valör zum Bischof von Chiemsee
... 314 Jahren 
stirbt Georg Muffat, Komponist und Hoforganist
... 295 Jahren 
wird Johann (Nepomuk) Peter Metzger von Alcantara, vorletzter Bürgermeister der Stadt Salzburg vor dem endgültigen Übergang des Herzogtums Salzburg an das Kaisertum Österreich, geboren
... 160 Jahren 
werden die Vikariate Filzmoos und Rauris zu Pfarren erhoben
... 131 Jahren 
stirbt der Ehrenbürger der Stadt Salzburg Carl Maager
... 69 Jahren 
wird das erste Motorrad vom Typ Puch 250 TF in Salzburg bei der Firma Frey in der Linzer Gasse 12 ausgestellt
... 20 Jahren 
erreicht Tennisprofi Gerald Mandl mit Platz 186 sein bestes Ranking der Tennis-Weltrangliste
... 18 Jahren 
wird Biathlet Wolfgang Rottmann Weltmeister in Oslo (NOR) im 20-km-Einzelbewerb
... 6 Jahren 
wird Hans Niedermair anlässlich der Fachmesse Die Hohe Jagd im Messezentrum Salzburg Weltmeister der Tierpräparatoren

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 23. Februar verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks