Bürgermeister der Stadt Seekirchen am Wallersee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Oberkämmerer und Bürgermeister der Stadt Seekirchen (bis 2000 Marktgemeinde) lassen sich bis in das Jahr 1640 zurück namentlich erfassen.

Einleitung

In den Jahren 1850 bis 1974 gab es zwei Seekirchner Gemeinden: Seekirchen-Land und Seekirchen-Markt. Dementsprechend gab es in dieser Zeit auch zwei Bürgermeister.

Oberkämmerer und Bürgermeister (ab 1828) 1640–1850

  • 1640: Hans Bairhammer, Hofwirt
  • 1642: Rupert Kemeter, Unterlederer
  • 1644: Wolf Freund, Sattler
  • 1646: Georg Säxinger, Färber
  • 1648: Hans Rehrlmoser, Weber
  • 1650: Wolf Schrott, Metwirt
  • 1662: Rupert Buchner, Klampferer
  • 1665: Michael Mödlhammer, Hofwirt
  • 1667: Wolf Grafendorfer, Schaufelmüller
  • 1671: Rupert Schmidt, Binder
  • 1673: Hans Grabner, Stiegenwirt
  • 1674: Paulus Seemoser
  • 1675: Leonhard Tiefenbacher, Wagner
  • 1678: Barthlmä Lackenbauer, Oberlederer
  • 1685: Kaspar Segmüller, Färber
  • 1689: Bonifatius Theodoricus Degger, Bader
  • 1691: Philipp Absmann, Handelsmann
  • 1693: Hans Schrott, Handelsmann
  • 1695: Christoph Lackenbauer, Unterlederer
  • 1696: Rupert Hofbauer, Weißwarenhändler
  • 1697: Wolf Wenzl, Walchwirt
  • 1698: Hans Mayrburger, Bräumüller und Bäcker
  • 1699: Thomas Steingruber, Stiegenwirt
  • 1700: Andreas Wagner, Zimmerer
  • 1702: Rupert Kapeller, Bräuer
  • 1706: Michael Mödlhammer, Hofwirt
  • 1708: Adam Stöllner, Handelsmann
  • 1709: Peter Tiefenbacher, Wagner
  • 1710: Jakob Hörl, Oberbäck
  • 1712: Veit Rehrlmoser, Weber
  • 1714: Georg Hauser, Tischler
  • 1716: Johann Leonhard Mayr, Hafner
  • 1719: Josef Karl, Metzger
  • 1721: Josef Poschinger, Oberlederer
  • 1724: Georg Freund, Sattler
  • 1726: Thomas Wagner, Schuhmacher
  • 1728: Rochus Lackenbauer, Unterlederer
  • 1729: Georg Freund, Sattler
  • 1730: Bonifaz Absmann
  • 1732: Jakob Kapeller, Bräuer
  • 1733: Johann Mayrburger, Bräumüller
  • 1734: Barthlmä Müller, Siebler
  • 1738: Josef Augustin, Oberlederer
  • 1740: Josef Kastner, Hufschmied
  • 1742: Rupert Hauser, Tischler
  • 1744: Georg Segmüller, Färber
  • 1746: Anton Reitsamer, Walchwirt
  • 1748: Johann Fenninger, Hofwirt
  • 1750: Johann Michael Mayr, Hafner
  • 1752: Ignaz Weissauer, Weber
  • 1754: Jakob Baumgartner, Handelsmann
  • 1756: Johann Michael Mayr, Hafner
  • 1760: Jakob Baumgartner, Handelsmann
  • 1762: Josef Hörl, Tischler
  • 1764: Johann Gieshammer, Schaufelmüller
  • 1766: Franz Xaver Schäderer, Bräuer
  • 1768: Alexander Gmachl, Walchwirt und Metzger
  • 1770: Rochus Lackenbauer, Unterlederer
  • 1772: Anton Eder, Oberlederer
  • 1774: Johann Gieshammer, Schaufelmüller
  • 1776: Lorenz Bauer, Glaserer
  • 1778: Josef Hörl, Oberbäck
  • 1790: Josef Mayr, Hafner
  • 1792: Johann Adam Ortner, Oberlederer
  • 1796: Valentin Heisinger, Messerschmied
  • 1798: Matthias Doppler, Metzger
  • 1800: Johann Adam Ortner, Oberlederer
  • 1802: Ignaz Hörl, Unterbäck
  • 1804: Josef Doll, Schaufelmüller
  • 1806: Josef Schröder, Walchwirt
  • 1808: Johann Adam Ortner, Oberlederer
  • 1810: Josef Schröder, Walchwirt
  • 1812: Felix Hörl, Oberbäck
  • 1815: Josef Wuppinger, Bräumüller
  • 1817: Rupert Segmüller, Färber
  • 1823: Urban Steffler, Seiler
  • 1826: Ignaz Hörl, Unterbäck
  • 1831: Mathias Greisberger, Handelsmann
  • 1834: Josef Schröder, Walchwirt
  • 1837: Matthias Sigl, Bräuer
  • 1840: Rupert Doll, Schaufelmüller
  • 1845: Johann Weiländer, Hufschmied
  • 1847: Peter Reitsamer, Stiegenwirt

Bürgermeister der Gemeinde Seekirchen-Land 1850–1974

Bürgermeister der Gemeinde Seekirchen-Markt 1850-1974

Bürgermeister der Marktgemeinde Seekirchen (ab 2000: Stadt Seekirchen) seit 1974

Quelle