Hauptmenü öffnen

Salzburger Domdechanten

Der Domdechant (auch Domdekan) ist ein Amt innerhalb der Geistlichkeit bischöflich verfasster Kirchen.

Allgemeines

Der Domdechant steht dem Domkapitel nach innen vor, während dem Dompropst die Verwaltung der Güter des Kapitels und oftmals die Vertretung nach außen übertragen ist.

Das Amt ist zu unterscheiden von dem des Generaldechants und dem des Leiters eines Dekanats.

Der Domdechant leitet die Kapitelsitzungen und ist für die Liturgie im Dom sowie die Belange der Dommusik verantwortlich. Außerdem verwaltet er das Vermögen des Domkapitels. Zu den wichtigsten Aufgaben des Salzburger Domkapitels gehört das Recht, den Erzbischof aus einem Dreiervorschlag des Vatikans zu wählen; der Domdechant leitet diese Wahl.

Salzburger Domdechanten

(unvollständig)


Quellen